o2R96 V1 unerwartete Probleme beim Firmware- Upgrade

  • Guten Morgen,


    habe hier ein altes 02R96 V1, für das aus verschiedenen Gründen ein Upgrade auf die letzte vefügbare Firmware wünschenswert wäre. Allerdings verweigert der Upgrader die Zusammenarbeit mit dem USB- MIDI- Treiber. Dieser ist installiert und funktioniert (Studiomanager läuft und MIDI CtrlMsg werden problemlos verarbeitet). OS ist Win 7 professional. Habe alle möglichen und unmöglichen Kompatibilitätseinstellungen sowie den XP- Mode ausprobiert, aber der Upgrader bleibt bei seiner Behauptung, der Treiber sei nicht vorhanden.

    Hat jemand möglicherweise einen alten Yamaha- USB- Treiber für das Pult aus der Zeit vor 2003 oder sonst eine Idee?


    Grüße

    Jörg

  • Update: Beim Durchwühlen historischer Versionshinweise auf einen Schalter im Controlpanel des USB- Treibers gestoßen, der nur unter XP vorhanden ist und auf eine alte Namenskonvention umschaltet. Jetzt findet der Updater den Treiber, connected das Pult, kann allerdings die alte Firmware nicht deinstallieren :-(

    Was ist das denn nun wieder? Muß man Firmwareupdates irgendwie frei schalten? Im Handbuch steht nichts darüber, in den Setup- und Utility- Seiten findet sich auch nichts. Hab ich was übersehen oder ist die alte Firmware auch in der Beziehung buggy?


    Gruß Jörg

  • Moin,

    Nochmal kurz von Vorne: Du hast ein 02R96 mit V1 Software. Soweit ich mich dunkel erinnern kann, kann man ein Software Update auf V2 nicht so einfach selbst durchführen wenn du das vorhast. Auf die Schnelle habe ich dazu nur das hier gefunden: http://www.yamahaproaudio.com/…kaged_software_loader.jsp


    Dort steht direkt am Anfang:

    Important Notice


    If you would like to use Version 2 firmware, you will need to contact your Yamaha Commercial Audio Dealer to purchase the Version 2 firmware upgrade kit before installing any Version 2 updates on this site.


    Ich weiss nicht mehr was das Upgrade Kit war, jedenfalls durfte man dafür damals was zahlen meine ich.


    Du versuchst gerade vermutlich die letzte Firmwareversion (für die V2?) zu installieren? Wenn überhaupt dürfte nur eine spätere V1 Softwareversion funktionieren falls man die dort noch irgendwo findet. Upgrade auf V2 ist umständlicher, genauso Upgrade von V2 auf VCM. Würde ich bei meinem DM1000 gerne machen, da so ein Upgrade aber so einige Freischaltungen von z.b. Effekten beinhaltet kostet das was...ich hab mich da vor Jahren mal erkundigt, hab den Preis aber wieder vergessen. Jedenfalls war's mir das nicht wert für ein bisserl Spielerei.


    Gruß,

    Marcel

  • Nö, Marcel,


    versuche ich überhaupt nicht, weil dies vermutlich die aufwändigste Methode wäre, das Pult in einen Türstopper zu verwandeln. Ich will lediglich die letzte verfügbare Softwareversion auf dem Pult haben (gibts nach wie vor bei Yamaha), weil die 1.02 einige Probleme zu haben scheint. Ich bin zwar bekloppt, aber so nu auch wieder nicht :-)


    Gruß Jörg