Beiträge von Rebecca

    Bin gerade am warten das es los geht...

    Schön das MP dabei zu haben .

    Was mach ich hier damit?

    Stimmungen programmieren und im Einsatz wechseln ist mit der AB Funktion so easy... Das mag ich einfach nicht missen...


    ... Wieder einmal die eine Kiste mehr mit geschleppt und froh das ich sie habe, wozu entscheiden welches Pult ich nehme, wenn ich doch alle benutzen kann.... 😁

    DMX MERGE sei dank!


    Mittlerweile habe ich ja auch WLAN mit Tablet... und DMX Software... Also das wollte erst nicht miteinander kommunizieren, bei mir nur als gimmik aber stelle mir gerade vor das wäre mein einziges.... Oo Graus...


    Zurück zum MP

    Was machen die Moving lights Programme???

    Wer hat Lust auf Tricks?

    Mit ordentlicher Technik stellt es nie ein Problem dar. Egal ob Ton, Licht, Laser, Nebel, Wasserkocher. Was auch immer da bei Dir bekannt ist, rein technisch ist es Humbug.


    Es hat sich durchaus aber aus anderen Gründen bewährt, für Ton, Licht (und da gehört auch Nebel dazu), Catering, Auf-/Abbaulicht, ... separate Stromkreise zu verwenden.

    Und dann kam der Gitarrist mit seinen 12 Patchkabeln für 5 Euro... (die lieben Dimmer sirren)

    Billigst Leitungen bei Gitarristen die nicht in der voll Profi Liga spielen, sind leider eher die Regel....

    Ja, das ist ein Ferrari...


    🙄


    Alles andere ist ja blablastimmt toll und gut und überhaupt und so...

    Aber inkompatibles Signal???


    Also noch mal :

    billig Kram arbeitet mit teuer Kram und billig Kram.


    Teuer kram arbeitet nur mit teuer kram?


    Also ich sehe da den Nachteil speziell in diesem speziellem Bereich, überwiegend...


    Alles andere eben ausgeklammert...



    LG Rebecca

    Beispiel :

    Ich mag Käse nicht - Meinung,

    ... somit ist Käse nichts für mich - Fakt


    Peter mag Käse - andere Meinung

    ... Somit ist Käse etwas für Peter - Fakt


    Käse wird aus Milch gemacht - auch Fakt


    Praxis:

    Peter brüllt laut und sucht sich Leute die auch Käse mögen und diese versuchen mit einschüchterungen mich dazu zu bringen, auch Käse zu mögen....



    Denkt mal darüber nach...



    LG Rebecca

    Irgendwie erinnert mich das an ein Szene aus dem Film RUSH:

    Die wo Nicki Lauda laut aussprach das der Ferrari "sche... Ist" und alle bestürzt ihm sagten "das ist ein Ferrari!!!" und er ihn trotzdem sch... fand...


    Was macht DMX aus?

    Egal welcher Hersteller, alles soll miteinander funktionieren.


    Wenn ich also ca. 100EURO extra ausgeben muss um aus einem "besseren" Signal ein kampatilbes Signal zu machen, finde ich das ehrlich gesagt "Mist"

    Es scheint ja öfter inkompatibiltäten zu geben...


    Also ich persönlich bevorzuge jedenfalls etwas das funktioniert, auch wenn es "schlechter" ist...


    Sowas...


    LG Rebecca

    Das doch voll doof, wenn nicht sogar doff, wenn man sich nicht mehr traut zu schreiben...


    Ich traue mich aber mal...


    Erstmal noch ein paar Fragen :

    Budget?

    Funktioniert, brauchbar oder Profi?

    Wie gross ist denn die Wichtigkeit von leicht?


    Für das Frontlicht bevorzuge ich ganz klar Halogen, aber das klappt dann nicht mit leicht...


    LG Rebecca

    Schadenfreude und Häme ist nun so garnicht mein Ding...


    Warum dieser thread denn also sonst?

    Aus Fehlern kann man etwas lernen, egal ob eigene oder die anderer.


    UND :

    Ich kapiere mal wieder etwas nicht: warum dieser Abbruch???


    Als Techniker muss man doch Lösungen anbieten... Ich denke das Wora z. B. den Abend gerettet hätte...


    Wie wäre ich vorgegangen bei


    - Funkmikrofon ausfällen :

    Empfangspaddel abgeklemmt, kleine Antenne probiert... Empfänger dichter zum Künstler... Kabelmikrofon genommen...


    -LAN Leitung kaputt

    Ersatz verlegt... Mit Tablett gemischt... Pult auf oder an die Bühne...


    -Pult kaputt

    Ersatz rausgeholt, örtliche VA , den Friseur oder befreundete Bands, angerufen,

    Egal was... irgend etwas hätte man doch organisieren können müssen... Auch damit an der Bühne... Und wenn es ein analog "Ätzhersteller" wäre, alles ist besser als ein Abbruch...


    So meine Sicht...


    LG Rebecca

    ...so ganz habe ich nicht verstanden was du möchtest.

    Mach doch mal eine Liste mit ALLEM (Geräte und Belegung) ,was da angesteuert werden könnte...


    ... das muss ich allerdings noch loswerden: ... wenn man mit Licht etwas sinnvolles machen möchte , bleibt es einen nicht erspart ,das man sich mit der Materie enger befassen muss.

    Das ja echt doff.

    Also bei meinem SR5011 ist mir so etwas noch nie aufgefallen. Für LR habe ich Philips Standlautsprecher und die Restlichen (auch Center) sind die Alesis Monitor one. Für ATMOS von oben habe ich JBL dran, da suche ich allerdings noch bessere.