Beiträge von Rebecca

    moin,

    Meine kleine Verleih Anlage hat 1 Top und 1Doppel 12" Bass je Seite. Die doppel 12"er sind bestückt mit Celestion Truvox Speakern. Das Reicht für diverse Partys, Hochzeit, kleine Konzerte etc. Allerdings variiere ich diese auch mal mit 15"ern.

    Auf kleinen VA ist das o.k. und platzlich ist es genau wie du sagst, gehen die gut ins Auto, ABER klanglich bevorzuge ich da doch 15"er, das geht einfach kräftiger, Druckvoller!

    12" knackiger ? Kann ich zumindest von meinen Speakern aus nicht bestätigen...



    Ich hoffe das hilft dir etwas.


    LG Rebecca

    Scheinbar ein spezielles Problem deiner Lampen...

    Also ist es also eher das Problem, daß das nach stromlos ohne Lüfter noch heißer gewordene leuchtmittel, dann einen Kühlschock bekommt?

    Mir kommt der Gedanke da einen Puffer für die Lüfter zu setzen. Fette Kondensatoren? Evtl. mit Akku? Passt das noch ins Gehäuse?


    Hmmm...

    Also Chaser ZUR MUSIK, Tempo angepasst.

    Ok. Nehmen wir cool and the Gang - "Ladys night"


    Ohne Musik siehst Du nicht worauf ich aufmerksam machen möchte...

    Wie gesagt ohne Triggern, aber Tempo angepasst... alle auf gleichem Tempo und slope...


    Schaut wie das Ding läuft, passt der eine Chaser besserals der andere?


    Nein, ich verrate es nicht... (noch)


    LG Rebecca

    So etwas ist mir nie aufgefallen...

    Klingt merkwürdig...

    War da das speed schon zu schnell für die Scene Fade Zeit? Probiere mal ohne Scene Fade Zeit...

    Oder

    Hat der chaser Fade in Fade Out,? Das da mit reinstört?

    Programmier den Chaser noch mal neu VOR DEM ERSTEN Step aber Fade in Fade Out auf 0 ziehen.



    Hmmmmm...


    Okay, anderes

    Programmier auf C3/17 mal das gleiche wie mit dem C3/13, allerdings mit dem CG.

    Dafür braucht der Chaser nur 1 step von S11/11...

    Moin

    Jooooooo, also der "all off" ist bei mir automatisch, wenn ich irgendwas starte. Ohne nachzudenken... Immer...

    Kommt ihr bestimmt auch noch hin.


    Naja, ein paar Probleme hatte ich schon erwartet, aber wo ich drauf hinaus möchte habt ihr noch nicht gefunden...


    Warum geht ein Chaser nicht:

    Der Klassiker - Fade Zeit zu hoch,

    Step Zeit zu hoch,

    Ist Control "enabled" am leuchten? Nur dann kann man Änderungen vornehmen.

    "falscher" Mode - manual, treble, Bass warten auf weiter Befehl, nur "Auto" geht ohne S2L.

    Richtiger Chaser gewählt?

    Fade in vom Chaser zu hoch?


    Oder aber:

    Der CG hat etwas, mit dem er nicht umgehen kann...

    s11/12 ist eine 80% Kopie von S11/11 (kam #99 )...

    Welche Lampe ist doch egal...??? dann nimm doch LED... Es ging anfangs doch darum, mit den Fade Zeiten optisch zu optimieten...

    LG Rebecca

    Nö, nix schnarcht. ..


    Voll interessant...

    So manches, aha war schon dabei...


    Lobenswert finde ich, das hier auch für interessierte Leser, die nicht aus der Profiecke sind, geschrieben wird.


    Kat.4 muss demnach selber basteln, Theater AG sein?


    Vor einiger Zeit bin ich mit Licht bis Kat 2 vorgestossen, aber das ist auch schon eine Weile her... Die Tonis hatten dort ein 02R und wie ich mitbekommen hatte, hatten sie für die B Besetzung einen extra Speicher Platz... Den Ordner mit Drehbuch aber immer mitgelesen. Ständig warten sie am Mikrofonleitung/ Stecker reparieren, das lag aber auch an den hektischen Zeitplan der beim umziehen nicht berücksichtigt hat, das es auch Mikros gibt.

    Cues mit weiter Step kannte ich bisher nur für Licht.


    Bitte gerne weiter so.


    Danke

    Speicherkarten sind bei 108er bedauerlicher Weise nur für ein Backup...


    Eine Karte für komplett alles und nur 1mal

    .



    Triggern mit Mikrofon ist problemlos, aber man sollte es bevorzugt höher als die Fleischdämmung haben, damit auch hohe Frequenzen ankommen...

    Aber auch das ist nicht zwingend notwendig

    2 passt

    Egal was ich bei C1,2,3/1-18mache.

    Als Beispiel habe ich mal C2/11 AUSGEWÄHLT und schiebe und drücke was weiß ich, ist DAS der NEUE IST-ZUSTAND. Wie gesagt, es gibt kein UNDO!

    Ich kenne kein sinnvolles Limit, wie viele Chaser gleichzeitig an sein können.

    Und ohne System passiert eher so etwas:

    Doof wenn ich C2/11 AUSGEWÄHLT habe , aber C1/3 ändern wollte.

    ...

    Und wie zum Geier kann man feststellen welcher der richtige ist, ohne Risiko????🙊🙈

    ...

    Ich tippe auf den trigger Modus , Merken! welche der 4Stellungen er hat, ändern und das was ich möchte stoppt bei Manual? Top der ist es... ansonsten zurück stellen und nix ist passiert...😀


    Darum auch hier noch mal der Hinweis: GEHE MIT SYSTEM VOR, Wo du was machst, wo was Speichern .

    198 Plätze ... nun ja wenig ist es auch nicht, aber eben auch nicht viel...


    Der enorme Vorteil dieser Architektur ist ,das ich EINEN PLATZ für BELIEBIG viele Einsätze verwenden kann. Bleiben wir bei den Übungen mit S11/1-12 .

    Baue Chaser mit der Reihenfolge

    C3/13 - 1,2,3,4,5,6,7,8

    C3/14 - 1,7,3,5,4,6,2,8

    C3/15 - 2,7,10,1,8,10

    C3/16 - 10,10,11,12


    Erstmal alle ungetriggert!

    Mach mal dazu schmusemuckefreie PopRock Musik an, Beobachte die Chaser, variiere mit speed und slope und passe es im Tempo an.

    WAS FÄLLT DIR DABEI AUF?



    LG Rebecca