Beiträge von Lena

    Hey Jungs,


    ... und noch fix eine post-VA Rückmeldung. Ich hab' mir dann doch Volkers Ratschlag zu Herzen genommen und die Dimmer-Kanäle ein bissl enger zusammen gefasst. Damit hat's dann im 3-Kanal-HSV-Modus geklappt und ich konnte die beiden M800 mit in die Dimmer-Sektion nehmen. Also danke nochmal für Eure Hilfe! :-)

    Liebe Grüße

    Lena (immer noch unverheiratet)

    Hey Jungs,


    ... vielen lieben Dank für Eure Problemlösungen, ich bin überwältigt. ;-)
    Nach sorgfältiger Evaluation bin ich der Meinung, dass es wohl ohne große Progammier-Session (das Pult ist furchtbar!) keine praktikable Lösung gibt. Ich hänge die M800 halt einfach mit hinter und verteile das restliche Frontlicht anders. Dennoch danke, dass Ihr mir so lieb geholfen habt!

    Liebe Grüße
    Lena


    P.S.: Heiratsanträge sind jederzeit gern gesehen. (-:

    Hey Leute,


    ... ich habe eine kurze Frage zur Lichttechnik und hoffe, dass Ihr mir weiterhelfen könnt. Und zwar habe ich in einer Location ein Elation DMX Operator Pro als Lichtpult und verschiedene Moving Heads, Standard Par Cans und LED Par Cans. Die Standard Par Cans (6 Stück) hängen via Dimmer Pack an der Dimmer-"Abteilung" des Pults, die Moving Heads entsprechend auf der anderen Seite. Nun würde ich gerne zwei der LED Par Cans (Showtec M800 Tour) als zusätzliches Frontlicht einsetzen und mittels der Dimmer-Abteilung des Elation Pults steuern. Keine Angst ... ich weiß, dass ich die nicht an das Dimmerpack hängen kann. Ich dachte vielmehr, dass eine Möglichkeit gibt, die beiden Showtec LED Par Cans mittels der beiden DMX-Kanäle anzusteuern, da sie quasi nur in der Intensität gesteuert werden sollen. Vor der letzten VA habe ich das mal probiert, es aber nicht hinbekommen. Offenbar sind die M800 Tour nicht mit nur einem DMX-Kanal steuerbar. Oder hat jemand eine Idee, wie ich das machen kann?

    Liebe Grüße und Danke schon einmal für Eure Hilfe
    Lena