Crown xti4000

  • Hi,

    letzte Woche habe ich im Lager 2 Crown xti-4000-Amps aus der Ecke gekramt. Die waren bestimmt seit 12 Monaten nicht mehr im Einsatz.


    Direkt bei Einschalten sind beide "dahin gestorben"....einer hat nur kurz gezuckt und geht seit dem gar nicht mehr an. Der 2. Lässt sich einschalten, nach ca. 10 Sekunden geht er wieder aus....


    Das kann nur was mit der langen Zeit seit der letzten Benutzung zu tun haben. Hatte jemand schon mal so was? Wo könnte ich da anfangen, den Fehler zu suchen?

    Für Tipps bin ich sehr dankbar.


    grüsse

    Achim

  • diese ampserie scheint hinsichtlich ihrer zuverlässigkeit ein ausrutscher bei Crown gewesen zu sein.

    früher war Crown bekannt für hohe zuverlässigkeit, aber die xtis sind da wohl etwas anders gestrickt. vor jahren sind mir mit solchen amps (nein, nicht meine eigenen) gleich zwei sachen passiert, beides mal während einer veranstaltung. einmal war eine xti für delaylautsprecher eingesetzt, die nach der hälfte des abendprogramms plötzlich ihre eingestelle delayzeit vergessen hatte... und auf einer anderen VA (ganz anderer verleiher) hat so ein amp plötzlich mit vollem pegel zu rauschen angefangen, den konnte man nicht mal mehr ausschalten, es half nur das ziehen des netzsteckers... fortan habe ich versucht zu vermeiden, das solche amps auf meinen VAs zum einsatz kommen.

    in den letzten jahren sind mir aber keine ausfälle mehr bekannt geworden, deshalb dachte ich eigentlich man hätte das mittlerweile in den griff bekommen. aber offenbar sind diese amps immernoch mit vorsicht zu geniessen.


    ja, ich weiß, diese antwort hilft nicht wirklich weiter. aber das musste ich mal wieder los werden, denn diese erfahrungen waren alles andere als schön.

  • Hatte dieser Tage auch eine XTi4000 bei audiopro zum Service. Es ergab eine gar nicht mal so niedrige Rechnung mit vielen Arbeitseinheiten und allerlei gewechselten Bauelementen. Kann's im Moment nicht detailliert benennen, waren einige Kondensatoren dabei. Der Apparat hatte sich ohne erkennbaren Grund nach kurzem Betrieb teilweise abgeschaltet. Die XTi 0002 laufen aber bisher echt klaglos.

    _____________________
    PM2 Veranstaltungstechnik
    Blankenauer Straße 61
    D-09113 Chemnitz


    Fon. 0371.5212820
    Fax. 0371.5612536

  • Bei absoltem Totalausfall: Das gab es mal Problem mit Widerständen im Netzteil bei der 2000er, ich vermute mal das es auch auf die 4000er zutrifft - wenn du mir deine direkte Mailadresse sendest kann ich dir das .pdf zusenden.

    Bei dem anderen Amp vermute ich mal defekte Elkos im Netzteil....