"Partyraum" PA-Positionierung

  • Hallo zusammen,


    ich bin neu hier und bin leider auch nicht so im Thema was PA´s bzw. wie die Positionierung der PA angeht.

    Ich hoffe ihr könnt einem Neuling verständlich erklären was Sache ist ;)


    Auf den Bildern ist unser "Partyraum" zu sehen. Ich selber lege dort halt auf und nehme Set´s auf.


    So nun zum eigentlichen Thema. Die Aufstellung der Lautsprecher bewirkt leider dass in den Ecken an der Tür bzw. am Mischpult kein Bass ankommt.

    Zwischen den Laufsprechern (auf der Tanzfläche) und in der Mitte hinter der Bar klingt´s gut.

    Nun möchte ich wissen wie ich die Lautsprecher aufstellen/positionieren kann dass weniger Auslöschung vom Tiefton entsteht.


    Bilder:

    https://ibb.co/BgKCnnP

    https://ibb.co/Bj7wtTB

    https://ibb.co/89RyNSF

    https://ibb.co/SN3KF61
    Verschiedene Ansichten. An dem Fass in der Mitte des Raum´s ist die besagte Tanzfläche.



    Ich danke euch schon mal für die Hilfe :)

  • hell&dunkel

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Hmm... klemmt die Suchfunktion?

    Ich bin mir sicher, dass so etwas schon mehrfach und ausreichend behandelt wurde.


    Wie floger schrieb ist deine Aufstellung ein wenig deplaziert. Sieht zwar hübsch aus, verursacht allerdings treffliche destruktive Interferenzen die sich dann eben so bemerkbar machen.

    Also: Bässe zusammenstellen und mal im Block durch den Raum wuchten (lassen) und hören und den Raum akustisch optimieren (Bassfallen). Evtl. Raummoden per EQ ziehen. Das alles kommt auf den Aufwand an, welchen man da treiben möchte und auf die Erwartungshaltung.

    Laut heisst nicht immer gleich gut und toll und wer schreit ist meist im Unrecht.

  • Jupp, die 2 Subs in der Mitte zwischen den Tops zusammen stellen ist ein Versuch wert. Oder sonst wohin. Aber zusammen.

    Delay auf einen Punkt (Tanzflächenmitte) anpassen.


    Eine beliebte Aufstellungsvariante ist noch diagonal je ein Sub in die (2) Ecken. Habe ich aber noch nie probiert.

  • joar


    Tops an die Wand mit 'nem Kragarm-Halter und die Subs irgndwohin aufeinanderwürfeln...

    ...das wäre 'mal das erste, was helfen könnte...


    ...oder einen Sub ausstecken - das bringt unglaublich viel :) (da kann der andere nicht reinfrequenzierendauslöschungstechnischbehinderlichsein :S )

    "geht nicht" ? - gibt's nicht !

    ...ja, das war schon immer mein Avatar :evil:

  • Uff vielen Dank für die vielen Antworten!

    Ich werde die Tage mal alles versuchen was mir möglich ist und berichte dann nochmal!


    Die Subs zusammen in die Mitte stellen wird wohl der erste versuch werden.🤔