AD-Systmes - Erfahrungen

  • Guten Tag zusammen,


    ich wollte einmal fragen, wie AD-Systems einzuordnen ist. Man findet im Forum hier und im Netz wenig Berichte.

    Ich kenne die PicoSpots, die sind gut verarbeitet und und beeindrucken vom Output bei der Größe.


    Wer kennt denn die Touring Linie? Konkret:

    https://ad-systems.com/de/produkt/touringsub15/

    https://ad-systems.com/de/produkt/magnuscompact/

    https://ad-systems.com/de/produkt/touringstick/


    Wie ist das einzuordnen, zB im Vergleich zu PL-Audio, Seeburg, TW-Audio, Audio Zenit,...


    Vielen Dank. (Am Ende muss man selber testen, aber vorne weg etwas Infos schaden sicher nicht :-)


    Grüße,

    Julius

  • Also qualitativ würde ich sie in die gleiche Kategorie einordenen, wie die von dir genannten Mitbewerber.

    Ich habe öfter mal die Stium inkl. Touringsub verwendet und es tat seinen Job sehr gut für kleinere Openair-Geschichten.


    Zu den von dir konkret genannten Boxen kann ich leider nichts sagen.

  • Ja, ich - wir durften mit den netten Jungs von AD zusammen mal einen Demotag machen. Das ist sehr gutes Material zum angemessenem Kurs mit tollen Menschen hinter den Produkten. Seeburg, TW und AD spielen für mich persönlich absolut in der selben Liga professioneller und anwenderorientierter Produkte. Da hat IMHO immer gerade der die Nase vorn, dessen Produktportfolio besser zum aktuellen Bedarf passt.


    Viele Grüße,


    Thomas

  • Hab schon einige male mit den Turingsticks gearbeitet.

    Super Teile. Leicht und schnell aufgebaut, wertig verarbeitet.

    Asymmetrische vertikale Abstrahlcharakteristik ist super.

    Gut für Gala mit Bands bis 300 Leute behaupte ich mal.

    Bei RocknRoll geht sie dann outputmässig an die Grenze.

    Klangmässig finde ich sie sehr schön und hochauflösend.


    Software zur Ampsteuerung find ich eher unnötig kompliziert.


    MagnusCompact super für Frontfills oder Monitoring bei Corporateevents.


    Touringsubs (glaub ich hatte 18er) spielen schön kompakt und trocken. Haben mir sehr gut gefallen.

  • Hallo Zusammen,


    hat etwas gedauert, aber hier nun das Ergebnis:

    ich habe mir die Sachen bei AD-Systems vor Ort angehört, vielen Dank an Olli!


    geworden sind es erstmal:

    4x TouringSub15

    4x Magnus Compact

    2x PicoSpot


    nach nun 3 Veranstaltungen (Hochzeiten und eine Veranstaltung eines Tanzvereins) bin ich sehr begeistert. Das Gäste, die mit (Ton-)Technik nichts am Hut haben, die Lautsprecher von sich aus Loben habe vorher selten erlebt :-)


    Die TouringSticks stehen auf der Wunsch/Einkaufsliste für später. Aktuell habe ich noch andere Tops die Geld verdienen müssen.


    Grüße,

    Julius


    PS: falls jemand ein Paar TouringSticks gebraucht verkaufen will, bitte melden.

  • Bei uns in der Nähe wurden in einer Schulaula neuestens Touringsticks geflogen verbaut. Ehrlich gesagt gefällt mir der Sound überhaupt nicht. Ich kann mir aber aufgrund von Erfahrungen mit anderen kompakten Linienstrahlern vorstellen, dass die Dinger einfach nicht für den Flugbetrieb geeignet sind. Und ja: Ich mag AD :).