VMB SX-6002 = RAM S 6004?

  • Hallo ihr Lieben,


    ich bin vor kurzem über eine gebrauchte Endstufe gestolpert. Es handelt sich um eine VMB-SX 6002, damals meines Wissens über PAN vertrieben. Da ich im Netz und auch Analog keine Bedienungsanleitung o.Ä. finde die Frage in die Runde: Kennt jemand zufällig den Amp und kann etwas dazu sagen? Äußerlich sieht die Kiste genau aus wie die RAM-Serie, noch eher wie die von Lynx. Sofern hier eine umgelabelte RAM S 6004 versteckt ist, wäre die Stufe sehr interessant für mich.


    Danke schonmal :)

  • Hi,

    durchaus möglich, wie sagte doch mal jemand von PAN: Die Spanier unterstützen sich gegenseitig.
    Allerdings würde ich bei 6002 eher auf eine RAM S 6002 tippen, also nur zwei Kanäle.


    Tomy

    SIM II Operator and Dante Level I-II-III
    Jugendschwimmabzeichen, Rettungsschwimmabzeichen in Bronze
    Meine kommerziellen Softwareprodukte SATlive und LevelCheck

  • Danke für die Antworten. Die VMB heißt 6002, hat aber tatsächlich 4 Kanäle. Wer sich was dabei gedacht hat, ist mir ein Rätsel. Ich werde denke ich zuschlagen.

  • hatte mal VMB Endstufen, aufgeschraubt stand sogar auf den Platinen S4044 was dem RAM Modell mit der Leistung entsprochen hat.


    Grüße,

    Julius

  • Also ich wäre vorsichtig mit diesen Stufen. Je nach dem wo Sie gebraucht wurden ist der Ärger vorprogrammiert. Bei fast allen im der Zweistelligen Anzahl von Stufen die ich auf den Tisch hatte gab es Probleme mit der PCB, bzw. es war der Auslöser eines größeren Desasters. Weitere Probleme gerade der xx44 Serien das es die Benutzer wirklich ernst nahmen dann Sie an ihre Grenzen betrieben haben.


    Ich habe auch noch eine S4004 hier liegen und würde diese trotz des Vertrauens meine Reparaturkünste nicht mehr auf Events einsetzen. In Anbetracht der Lage für Ersatzteile könnte es schwer sein diese bei defekten wieder zu reparieren. Zumal durch die Packungsdichte und SMD nicht so einfach :rolleyes: .