Anderes Mitteltöner-Modell in bestehende PA-Anlage

  • B&C, RCF, bei der Kacke die du dir hast andrehen lassen solltest du auch den Sub aufmachen und ein Foto von dem " Faital " hier reinstellen. frech*

    Tatsächlich eine gute Idee! Hab den mal aufgeschraubt und zu meiner Überraschung festgestellt, dass immerhin der original drinsteckt... Yeeah! ^^

    Immerhin mehr Motivation die PA "wieder" bzw. zum ersten Mal seit sie in meinem Besitz ist auf Vordermann zu bringen.



    Mess mal bitte die Kiste aus, welche Größe die hat und welches effektive Volumen hier gesetzt ist.
    Vielleicht kommen tatsächlich einige bekannte Bausätze in Betracht, wo Du entsprechend nur die Schallwand überarbeiten musst... Irgendwas im Bereich 40-45 Liter netto wäre zumindest schon mal sehr gut für die obigen Vorschläge JL-Sat12 und AW PS12. So ich mich recht erinnere, sollen die nach Abzug von Ports Griffen pp runde 41,6 Liter haben , wobei kleine Abweichungen hier nicht furchtbar viel machen. Wenns etwas günstiger werden muss, ggf. Jobstis JB-Sat12 oder gar die LF-Sat12, die auch mit ein paar Litern mehr noch zurechtkäme.


    Ich komme auf 50,8l. Ich hab das ganze innere Volumen ausgemessen, hab ich das richtig verstanden mit effektivem Volumen?



    _____22,5cm__

    / \ |

    / \ | 31cm

    / \ |

    /_________36cm________\ |



    Höhe: 56cm


    Das wären die Abmaße des Innenraums des Tops.


    Passt das auf irgendeinen Jobst Bausatz?

  • ch komme auf 50,8l. Ich hab das ganze innere Volumen ausgemessen, hab ich das richtig verstanden mit effektivem Volumen?

    Das ist das Innevolumen der Box noch ohne Einbauten. Wenn dann Griffe, Chassis,... verbaut sind reduziert sich das auf das effektive Volumen. Da du die Kiste in Verbindung mit einem Subwoofer nutzt und ja irgendwo oberhalb 100Hz trennst ist das Boxenvolumen nicht ganz so relevant.


    Der Jobst JL-Sat12 ist ganz passabel und recht leidensfähig bei Misshandlung. Bei allerhöchsten Lautstärken wird der Hochtöner etwas harsch im Klang aber sicherlich allemal noch besser als dein jetziger Chinakracher.

    "...stört es sie, wenn ich ein bisschen klatsche..."

  • Okay super! Danke für die Hilfe.


    Ich finde den Bausatz für JL-Sat12 im Jobst Shop nicht, kann es sein, dass die den nichtmehr anbieten? Taugt alternativ das JB-Sat12 was?

  • Das JL-Sat12 (in Version 1) und das AW PS12 (V1) sind sich recht ähnlich.

    Es stecken die gleichen Treiber drin (Kappa 12A und Oberton D2544), nur die Weiche ist unterschiedlich.

    Klanglich sind sie nicht soooo verschieden*, habe beide hier. Die Pläne für die Jobst Variante gibts nur käuflich, die von Arne kann man so finden.
    (*die JL ist ein klein bisschen aggressiver auf die Nase in den oberen Mitten - bei Live oder Elektro hilft das manchmal etwas in der "Durchsetzungsfähigkeit", kann bei Konserve aber ohne EQ etwas nerven bei hohen Pegeln. Die PS12 ist ein wenig gutmütiger was das angeht. Den Unterschied werden aber die meisten Menschen kaum ohne AB Vergleich heraushören)


    Der Hinweis auf die jeweilige V2 mit Faital-HT ist gut.

    Allerdings muss ich ehrlicherweise sagen, dass ich es noch nie (außer beim Soundcheck mal beim testen was maximal geht) geschafft habe, den Oberton wirklich dermaßen ans Limit zu prügeln, so dass er unangenehm Klirr entwickelt hat. Davon schreiben ja immer wieder Leute; aber m.E. muss mans dafür auch schon arg heftig treiben... Dies soll aber nur zur Einordnung dienen, wie "schlimm" das in V1 ist ;) Sicher ist die V2 hier noch etwas besser und gutmütiger - wenn man also eh neu baut, sollten die paar Euro Unterschied schon vielleicht noch drin sein...


    Mit dem Volumen sollte das klar gehen; 10 % Abweichung sind eh normal kein echtes Problem und das bissl drüber wird hier schon gutgehen ;) Denke dann aber dran, die Schallwand und die Ports entsprechend auszubilden...

    Das JB-Sat12 ist eben eine günstigere Kiste, spielt eigentlich eine Liga unter JL-Sat12 oder PS12. Fürs Geld ein gutes Einsteigertopteil. Ich komme grob bei der Bestückung inkl. Weichenteile bei ca 190 € gegenüber ca 310 für PS12/JL-Sat12 (mit Oberton) raus...