DCX2496 V1.16 - 1.17

  • So, kurzes Update in Sachen "zerflashter" DCX vor dem WE:


    - funktionieren DCX hergenommen, eEprom raus, ab in den c't Flasher damit
    - eEprom-Dump (V.1.16) aus einem etwas aktuelleren, funktionierenden DCX2496 gemacht
    - diesen Dump auf den zerflashten eEprom gespielt , Einbau in den "defekten" DCX
    - DCX hochfahren, Reset dabei nicht vergessen, Presets geladen



    ... alles Gut......



    Klappt also wunderbar. Jetzt brauchen wir nur noch jemanden, der seinen 1.17er zur Verfügung stellt..

  • kaum zu glauben, aber nach zig versuchen habe ich eine kombination gefunden, womit ich alles löschen konnte und somit auch nichts mehr passwort geschützt ist. bevor man einschaltet bei page dieses beiden symbole drücken <>, dann einschalten und schwupps ist alles gelöscht und somit kann ich mein controler wieder benutzen. vielen lieben dank nochmal für dein angebot.
    ich verstehe echt nicht warum die von behringer meinten, das ich einen neuen eprom brauche. echt ne frechheit!!

  • Was ist nun mit Version 1.17? Würde mich auch interesieren, ob es da was neues gibt. Die 1.16er hat ja z.B. Probleme mit den dynamischen EQs, diese arbeiten nicht so wie beschrieben.



    Edit: eben gefunden:


    Did aynone already try upgrading old DCX to 1.17 ?
    Yes I did and now am super bricked. I spoke to Behringer and they claim the firmwares are the same with the exception that 1.17 is for a newer board revision IC (maybe the eeprom?) I was told by someone else that the 1.17 posted is a full dump and as such needs to be programmed via eeprom programmer not RS232 > DCX.
    http://www.diyaudio.com/forums…496-update-problem-7.html

    Grüße
    Matthias


    ***
    Meine Beiträge sind in der Regel freundlich, sachlich richtig, ernst gemeint und kompetent sowiso. Ausnahmen dienen zur Bestätigung der Regel.
    ***

  • sabbelbacke:


    und hast Du das auch schon anstelle eines 1.16er geflasht? Irgendwelche Unterschiede? Wenn der Thread den ich verlinkt habe stimmen sollte, wären ja eher Probleme zu erwarten, weil falsche board revision.

    Grüße
    Matthias


    ***
    Meine Beiträge sind in der Regel freundlich, sachlich richtig, ernst gemeint und kompetent sowiso. Ausnahmen dienen zur Bestätigung der Regel.
    ***

  • Zitat von &quot;partymucke&quot;

    sabbelbacke:


    und hast Du das auch schon anstelle eines 1.16er geflasht? Irgendwelche Unterschiede? Wenn der Thread den ich verlinkt habe stimmen sollte, wären ja eher Probleme zu erwarten, weil falsche board revision.


    Ne, hab ich nicht (oder ich hab mal, es dann vergessen, weil nicht funktioniert).
    Mein letzter Stand war auch der, dass die 1.17er nicht auf den "alten" Boards läuft. Ich meine, ich hätte es einmal Testweise probiert und es hat nicht geklappt. Is aber schon ne Weile her. Auf jeden Fall habe ich KEINEN alten DCX hier, den ich auf 1.17 erfolgreich hoch bekommen habe, wo steht das?

  • Mal ein kurzes Update in der Sache:


    Seit einiger Zeit ist die V. 1.17 bei Behringer online, ich habe schon diverse DCX damit bespielt und konnte keine Fehler feststellen. Auch gibt es bei Behringer keinen Hinweise, dass diese neue Version nur bei bestimmten Geräten funktionieren soll.


    Was mich genauer interessieren würde: Welche Änderungen sind denn eigentlich gemacht worden? Spontan fällt mir nix auf...

  • Laut Behringer sind die beiden Versionen identisch. Aufgrund von RohS (und evtl. 'Auslaufen' einiger verwendeten Bauteile, da das Gerät für ein digitales Gerät ja schon sehr viel Zeit auf den Buckel hat) sind einige Bauteile (z.B. der DSP) geändert, so dass sich die Firmware bei gleicher Funktionalität unterscheidet.


    Tomy

  • Hi,


    das weiss ich auch nicht. Es gab jedoch die Info mal auf der Website oder in den FAQs. Evtl. ist die V1.7 geändert, so dass sie auf beiden Plattformen läuft, bzw. beim Update schaut, welcher Controller drin ist oder oder.
    Mein Ultradrive 'rennt' mit 1.16a sehr gut, bin mir nicht sicher, ob ich mich da an ein Update wagen sollte.


    Tomy

  • So, jetzt hab ich's wieder gefunden. Quelle: Behringer Support Page, Sprache Englisch, Suche nach DCX2496:


  • ich habe selbst seit kurzem ein Ultradrive DCX 2496 zu Hause. Nachdem ich glücklich war dass die Verbindung zur
    Remote-Software am PC funktioniert , hat er sich dummerweise eine neue Firmenware aufgespielt laut
    Display am Gerät ... Das Update schien fertig zu sein . Vorher war eine 1.16 drauf . Nachdem Wiedereinschalten des Gerätes zu einem Späteren Zeitpunkt blieb der Display im Startmodus ,das Gerät selbst reagiert nicht mehr,die Anzeigen bleiben dunkel :( über die Software bekomme ich keine Verbindung mehr zum Gerät :(
    Bevor ich das gute Stück einsetzen konnte war die Freude auch vergangen :(


    hat jemand eine Idee ....

  • Hi,


    hmm... dass er sich von selbst eine neue Software aufspielt ist schon sehr komisch.


    Da hilft nur ein Factory - Reset:


    DCX ausschalten,
    beide Page-Tasten drücken und gedrückt halten
    DCX einschalten


    Dann lesen, was am Display steht, und entsprechend handeln.


    Tomy

  • Hi Tommy ,


    kann sein dass ich auf den Update Buton geklickt habe als ich die Software das erste mal ausprobiert habe ..
    am PC kam keine Meldung , nur am Gerätedisplay der Update-Vorgang -> gefährlich - Vorsicht für alle PC Remote Software User !


    Facktory Reset bringt keine Abhilfe ..
    woher bekomme ich einen neuen Eeprom ..jemand eine Idee ?
    Behringer Hotline ist zwecklos .. die Servicewerkstatt /ReperaturPartner von Behinger zwackt 89,-Euro dafür ab
    der Service sagte mir es hilft nur ein Austausch des Bauteils/Eeprom o.ä mit Neukonfiguration in Ihrer Werkstatt ...hmm :(


    bei Ebay gab es vor ein paar Tagen dieses Bauteil als Ersatzteil zu kaufen aus Frankreich /die Auktion wurde aber scheinbar
    von Ebay gesperrt / evtl. durch Behringer vermute ich !
    Abzocke von Behringer ?
    Hab das Ultradrive für 150 gebraucht gekauft , 100 Euro Reperaturkosten sind einfach zu viel :(


    Gruß Stefan