Fragen zur RCF Evox Serie

  • Hallo, ich bin "Wiedereinsteiger" und benötige eine leichte VA für Kleinveranstaltungen bis ca. 100 Personen. ( Schätze mal hauptsächlich runde Geburtstage, Hochzeiten, usw. ) Alle was kommt und was nicht zu groß wird. Ich hatte gut 25 Jahre aktiv das Gewerbe als DJ laufen, bin dann aber doch in das Arbeitsleben als Angestellter gewechselt, alles so gut es geht wurde verkauft und jetzt als Ü50 kommt irgendwie die Lust zurück ;-)

    Ich habe vor ab 2019 als Nebentätigkeit ab und an mal eine Veranstaltung zu machen. Natürlich nur als Privatveranstaltung.


    Habe im Netz und beim Händler bereits einiges gelesen und gehört. Ich bin dann bei RCF und die Evox hängen geblieben.

    Jetzt die Frage Evox 8V2 oder Evox 12 oder die J-Serie. Hier fällt mir die Entscheidung schwer. Da die Preise aktuell für die Evox 12 komischerweise auf 2000,-E Stück gestiegen sind, würde preislich die Evox 8 gut passen, nur reicht das für z.B. mal eine VA mit 80 Personen und guter alter Rock-Partymusik aus oder kommt da das System bedingt durch den 12 Sub schon an das Limit ? So war zumindest mein Eindruck beim Probehören in einem relativ kleinen Raum der auch noch fast leer war. Da ich hauptsächlich mit MP3 Dateien arbeite ist das sicher was anderes als Livemusik.

    Ich würde mich freuen wenn es hier jemanden gibt der mit dem System erfahrungen sammeln konnte. Meine Preisvorstellung für ein aktives System liegt bei ca. 3000,-€. Mixer Denon MC6000 und einen MEP7000 von Pioneer habe ich noch da.

    MfG Frank

  • wenn ich lese "party-rockmusik" und "Ü50" dann würde ich auch von lautsprecherzeilen abraten, die bauartbedingt im lo-mid bereich etwas schwächeln.

    ich denke der tipp von floger wäre die richtige waffe um auch mal mehr als 80 leute glücklich zu machen ;-)


    klar, man wird auch über kleine pappen die alten songs wiedererkennen, aber ein bisschen "brustkorbdruck" gehört zu den alten rocknummern definitiv dazu, und diese modernen systeme sind eher auf tiefen bass ausgelegt - den gibt es in der alten musik aber fast nicht 8)

  • Hmm, Ok da hast du nicht mal so unrecht. Ich war bzw. bin irgendwie RCF geschädigt :-)

    Das EV Set sieht von der Größe und den Werten gut aus. Der Preis beim T..... past. Werde mal Montag Versuchen bei uns in der Region einen Händler oder Kollegen zu finden der so etwas auf Lager hat und mal Live ansehen oder wenn es geht mal für eine VA ausleihen. Danke für den Tip.

  • Hy, Danke für die Antworten.

    Ich bin auf die Evox gekommen da ich diese bei einer 1 Mann Band vor ca. 4 Monaten Live gesehen hatte, Das System war vom Sound dort sehr gut, optisch gut und der Sub mit dem Transportgriff und die Rollen bei dem Gewicht würde mir beim Aufbau und Transport einiges erleichtern. Daher auch die Anfrage hier.

    Das nicht alles was so im Netzt mit " Super Toll " auch so ist, weiß ich auch.

    Werde Montage mal die Sachen von EV ansehen. Die RCF 712 als Tops mit dem Sub kenne ich, aber ist relativ schwer und für meine jetzt geplanten mehr kleinen Sachen dann so groß.

    Es sollte optisch schön, leicht und gut sein :-) Aber das ist ein anderes Thema !

  • schönen guten Tag ich hab da mal eine Frage an euch ich habe mir sie RCF Evox 5 gekauft und hab sie jetzt mal angeschlossen und es kommt ein nicht alt so lautes aber hörbares rauschen aus dem kleinen Topteil oben und es ist nur das Stromkabel direkt an der Steckdose und das speakon kabel angeschlossen und hinten der Schalter steht auf line und nicht auf Mic ! Ist das normal ? Eigentlich nicht oder und wenn ich den gain bewege wir das rauschen auch nicht lauter oder liederlich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen mfG.

  • Sorry mein Handy hat da ein paar Sachen nicht richtig geschrieben!


    Schönen guten Tag ich hab da mal eine Frage an euch ich habe mir die RCF Evox 5 gekauft und hab sie jetzt mal angeschlossen und es kommt ein nicht alt so lautes aber hörbares rauschen aus dem kleinen Topteil oben und es ist nur das Stromkabel direkt an der Steckdose und das speakon kabel angeschlossen und hinten der Schalter steht auf line und nicht auf Mic ! Ist das normal ? Eigentlich nicht oder und wenn ich den gain bewege wird das rauschen auch nicht lauter oder leiser ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen mfG.

  • Sorry mein Handy hat da ein paar Sachen nicht richtig geschrieben!

    an deinem anderen schreibgerät ist auch was faul. da funktionieren die tasten für punkt und komma nicht. dadurch werden die sätze so furchtbar lang, dass man den inhalt kaum noch erfassen kann. wäre toll, wenn du das irgendwie abstellen könntest.

    bei mir ist übrigens die hochstelltaste defekt... ;-)


    und zum thema:

    hast du mal versucht, ein mischpult anzuschliessen?

    also den eingang nicht offen zu lassen?

    rauscht es dann immer noch?

  • ja dann wird es wohl an der elektronik liegen die in der box verbaut ist wenn dort der rauschabstand zu gring ist dann kann es einfach sein dass die box rauscht wenn die umgebung leise ist dann hört man dass natürlich auch ich hoffe du kannst anhand dieses beitrags ungefähr erkennen wie schön es doch gewesen wäre wenn ich die sätze mit punkten abgetrennt hätte bitte versuch das doch in zukuft umzusetzen dann wird es für alle viel leichter danke ;-)





    Ich gerade so das Gefühl, dass Deine Nase ziemlich lang wird....

    ähem, die idee hinter den smileys ist dir aber schon geläufig, oder?:D

  • Da du uns nicht sagen kannst wie laut das rauschen ist, können wir dir auch nicht weiterhelfen.

    In 70% aller billig Boxen gibts immer ein gewisses leises Grundrauschen fürs Geld.


    Du brauchst jemanden mit erfahrung, der das vor Ort abschätzen kann ob Grundraush oder defekt.

  • Und bei ihm rauscht nichts!

    Es gibt kein einziges System das gar nicht rauscht. Das ist physikalisch unmöglich.

    Je nach Preis ist das Grundrauschen aber zwischen kaum wahrnehmbar und extrem störend.

    So ist das Rauschen der ProMon A12 lauter als so manches Nutzsignal.

    Aber selbst bei den KS CPD12 (3,5k€!) hört man ein Rauschen. Das liegt einfach daran, dass das Horn, das ja sehr effizient ist, bei Biamping direkt an der Endstufe hängt. Damit taugen die Lautsprecher natürlich nicht für das leise Wohnzimmer. Sobald aber mehr als 10 Leute anwesend sind, ist es nicht mehr wahrnehmbar.


    Also: So lange deine Evox nur mit dem Heizkörper um die Wette rauscht dürfte das normal sein. Ist es viel lauter, ist sie entweder defekt, oder der Hersteller hat seine Hausaufgaben nicht gemacht, was in dieser Preisklasse aber auch nicht unwahrscheinlich ist.