Licht für Privatfeiern - Anfänger

  • Guten Abend,


    ich habe eine kleine Pa Anlage die so alle 2 Monate auf Privatfeiern genutzt wird. Nun hätte ich gerne noch ein wenig Licht dazu.


    z.B. habe ich gerade so etwas gesehen

    https://www.ltt-versand.de/lic…2/involight-led-prospot50


    Ist sowas zu gebrauchen?


    Budget sind so 500€, kommt aber nicht aufn Taler drauf an. Am liebsten würde ich das ganze über ein DMX USB-interface laufen lassen.


    Macht mein vorhaben sinn oder totaler Schwachsinn? Für Hilfe wäre ich sehr dankbar :)


    Da ich noch 2 Boxenständer übrig habe, würde ich diese gerne dafür nutzen, wenn dies möglich ist.

  • hell&dunkel

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Ich würde mit LED'Pars' anfangen. Können gerne auch 'flach' sein. Damit kann man dann schon ein wenig malen und/oder flackern lassen und bekommt überall einwenig Farbe hin.
    Ein einzelner Movinghead macht halt einen Effekt ansonsten bleibt es aber dunkel.

    SIM II Operator and Dante Level I-II-III
    Jugendschwimmabzeichen, Rettungsschwimmabzeichen in Bronze
    Meine kommerziellen Softwareprodukte SATlive und LevelCheck

  • Genau, die flachen 4er leisten vom Händler deiner Wahl, evtl. Noch einige Lixada mini wash moving heads von eBay dazu, ein DMX dongle und die private Party kann starten :)


    Mit so einem einzelnen Gerät erreicht man wirklich nicht viel.

    Privater Account mit meiner persönlichen Meinung.

    Sollte es ein Problem mit meiner Neutralität zu einem Thema geben mache ich das im Beitrag kenntlich. :thumbup:

    http://www.noon.ruhr


    Application Support Engineer - HK Audio

  • Ich habe im Forum gelesen, dass es solch Interface schon für 60€ gibt. taugen die nix?

    Was für Effektgeräte, außer den PARs, sind zu empfehlen um einfach ein wenig buntes bewegtes Licht zu bekommen?

  • Ich persönlich würde inzwischen aus dem PC immer mit ARTnet rausgehen und dann irgendwo auf DMX wandeln. Bei Effekten kommt es immer auch auf Raumgröße, Art der Musik etc. an. Gerade im 'Billigbereich' liegen 'Toll' und 'Peinlich' oft nahe beieinander.

    SIM II Operator and Dante Level I-II-III
    Jugendschwimmabzeichen, Rettungsschwimmabzeichen in Bronze
    Meine kommerziellen Softwareprodukte SATlive und LevelCheck

  • Billig und nicht peinlich sind die erwähnten Lixada Lampen. Mit etwas Glück bei eBay für unter 40€ Stück zu kriegen ( im 8er Set). Mehr bunt und bewegt wirst du aktuell für Geld kaum finden.


    https://www.lixada.com/p-l0817eu.html


    Bei den DMx oder artnet dongles kommt es viel auf die Software an. Da bin ich aber kein Experte

    Privater Account mit meiner persönlichen Meinung.

    Sollte es ein Problem mit meiner Neutralität zu einem Thema geben mache ich das im Beitrag kenntlich. :thumbup:

    http://www.noon.ruhr


    Application Support Engineer - HK Audio

  • moin,

    Die lixada mh gibt es auch unter anderen Namen, z.b. lumeri.

    qualitativ denke ich selber level.

    ...aber Vorsicht wenn du die Marken mischt kann es sein das die Kanäle anders belegt sind. Was dann doof beim programmieren ist.

    Für deine gestellte Aufgabe denke ich sind die sinnvoll.

    Noch ein Hinweis:

    Viele verschiedene Lampen mischen verlangsamt auch das programmieren.


    Artnet wäre auch meine Empfehlung für DMX interface.


    Alternativ kannst du auch auf dem Pult gebraucht Markt mal schauen.

    Es gibt auch alte Pulte für kleines Budget.


    LG Rebecca

  • Ich fand ja die .AVS-Visualizations (AVS: Advanced Visualization Studio) im Zusammenhang mit Winamp damals toll. Das mit einem Beamer an eine Wand geforfen kam schon gut. Leider ist das Ganze wohl ein bisschen ausgestorben.


    Cool wäre ein von der abspielenden Software unabhängiger Host für AVS-Visualizations, der auf den Systemsound lauscht. Winamp samt laufendem AVS-Plugin war nämlich leider nicht immer ganz absturzsicher......


    Viele Grüße,

    Michael