The t.mix DM-20

  • na gut, für die klickibunti-verwöhnte Digico-Fraktion ist das sicher alles zu grau. Ich finds angenehm monochromig und sehr "analog". Nur das Routing ist noch stark verbesserungswürdig. Wer kommt bei so einem kleinen Pult auf den Trichter das man jeden einzelnen Aux erst mal anschalten muss? Warum gibts keinen einfachen Direktzugriff auf die insertierten GEQs und FXe aus den betreffenden Bussen heraus? Und auf den Schmäh mit Zumischeffekt im Bus-Insert und Return per "Subgruppenschalter" muss man erst mal kommen. Gut, das musste ich vor vielen Jahren aus Mangel an Kanälen am SR416 auch schon mal so machen... ;-

  • Hallo werte Musikkollegen,

    ich habe letzte Woche ein t.mix DM 20 digital Mischpult bezogen.

    Das Mischpult läuft stressfrei und zeigt gute Klangeigenschaften.

    Das Routing und die Einstellungen sind zwar gewöhnungsbedürftig, aber nach einiger Übung durchaus händelbar.

    (Immer zu sehen unter den Preisaspekt - 650,- Euro!)


    Mein Problem:

    Ich kann mit meinen beiden IPads (3 und 4) keine Steuerung aufbauen.


    Der mitgelieferte WLan Stick baut problemlos ein WLan Netzwerk auf.

    Die Einstellungen am Mischpult AP/Hotspot sind korrekt.

    Im IPad ist das Netzwerk auch zu sehen und man kann problemlos sich einwählen.

    In der App erfolgt aber nur eine Wortdarstellung "Console" die IP Adresse, aus dem Mischpult Eintrag, ist korrekt an der App eingestellt.

    Nach öffnen der App werden aber keine Scene, kein eingepflegten Name, schlicht alle Einstellungen vom Mischpult nicht, auf den IPad, dargestellt..

    Die App bricht (bei Oberflächen Berührung) sofort jegliche Nutzung ab.


    Was kann bzw. muss ich machen... ?

    Vielen Dank schon mal in Voraus !


    Bernd

    BLUE BIRDS

  • Was kann bzw. muss ich machen... ?

    Die App für das (baugleiche) Pult der Firma SKP (D-Touch 20) laden, die funktioniert. Offenbar haben die Herrschaften bei Soundking das inzwischen nicht mehr so richtig im Griff...<X


    Ergänzung:


    Offenbar funktioniert inzwischen (Stand heute) auch die "Soundking MQ16" App wieder, zumindest tut sie es bei mir. Allerdings läuft auf meinem Pult auch die neueste Firmware - hast du schon mal upgedated...?

    Economics in eight words: "There ain't no such thing as free lunch."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von niggles () aus folgendem Grund: Edith fand noch mehr raus

  • Hallo Niggles,

    super vielen Dank für deinen Hinweis. Die App von SKP (D-Touch 20) läuft super.


    Allerdings, wenn man 5 - 6 Minuten keine Einstellung oder Änderung vorgenommen hat, meldet sich die App ab.

    Frage: Kann man irgendwo einstellen, dass die App sich nicht abmeldet bzw. konstant offen auf der Oberfläche bleibt?


    Zur "neusten Firmware" habe ich vom großen T eine Zip Datei bekommen. Muss man diese erst entpacken oder liest das Pult die Dateien eigenständig aus?


    Schon mal vielen Dank !!


    Bernd

    BLUE BIRDS

  • Hallo Niggles,

    ja, die tmixupdate.zip Datei habe ich bekommen und auf einen freien USB Datenstick kopiert.

    Der Mixer liest die Firmware, aus der ZIP Datei, problemlos ein.

    Man sollte aber vorher ein Backup, von allen bisherigen Einstellung sich speichern!


    Jetzt läuft die "originale" App DM 20 von Soundking vollkommen Problemlos.


    Vielen Dank für deinen super Hinweis !!!


    Bernd

    BLUE BIRDS