DMX-Pult Halb-Laien

  • wenn man das eine freie Titan1-DMX-Universum via Artnet ausspielte, könnte man auf dem DMX-XLR mit nem Genderchanger rückwärts ein kleines Faderboard/Pult... 8)

    Klar geht das...

    Aber es bedeutet: zusätzliche Hardware und Trickserei... Ich bin ein Freund davon, es möglichst einfach zu halten.


    Ich persönlich würde keine Scanco/Licon/GrandMA1-Lösung mehr wollen. Wir schreiben das Jahr 2020... Das ist allesamt Technik aus dem letzten Jahrtausend. Vom Masterpiece spreche ich erst gar nicht mehr... da gibt es sicherlich auch noch das Exemplar (vermutlich bei Ebay), mit dem vor ca. 2000 Jahren das Kreuz zusammengenagelt worden ist...

  • Eigentlich kann das Eurolite DMX Move Controller 512 PRO so gut wie alles, was ich gerne hätte. Es hat nur zwei Nachteile: Ich kann Szenen oder Chases nur ein- und ausmachen oder halt mit dem Masterfader rein- oder rausfaden - aber eben nicht zwischen zwei Szenen überblenden. Und das Ding hat sehr laute Knöpfe :rolleyes:


    Darf ich versuchen, dieses Thema abzuschließen?


    Zur Einordung, es geht darum, folgendes zu steuern:

    • 4 MovingHeads als Frontlicht, Spots, Effekt (RGBW)
    • 4 seitl. Frontstrahler am Proszenium (warmweiß)
    • 9 Strahler Frontlicht (warmweiß + evtl. Zoom)
    • 1 Oberlicht Vorbühne (warmweiß)
    • 15 RGB-Strahler Oberlicht Bühne (RGBW + Strobe)
    • 10 Rücksetzer, Spots, Gassenlicht etc. (RGBW + Strobe)
    • 8 LED-Bars (RGBWA + Strobe)
    • SUMME: 51 Scheinwerfer, wobei ich auch einige mit identischen Adressen versehen würde, sodass ich auch mit der Obergrenze 48 arbeiten könnte.

    Ich hab jetzt nochmal rumgegoogelt und bin auf das Tutorial zum Zero88 FLX S24-Pult gekommen. Solche Videos sind für mich viel hilfreicher als Anleitungen. Ich habe einiges schon beim ersten Mal verstanden. :saint:


    Das FLX S24 wäre zwar an der preislichen Obergrenzen (wollte eigentlich nicht mehr als 1000 € investieren). Aber ich vermute, ich hab mit diesen Pult was feines und zukunftssicheres, auch wenn später meine Ansprüche steigen - oder? Gegenstimmen? Alternativen?