• Hey Leute,

    unser Sportverein trägt regelmäßig Wettkampfveranstaltungen aus. Dafür würden wir gerne ein paar Lampen installieren. Ich selbst komme aus der Fotobranche, habe dadurch zwar Verständnis, wie ich die Lampen befestigen und sichern kann, aber ich weiß leider absolut nichts über die Beleuchtung von Veranstaltungen.


    Ich suche also vier Lampen, die folgende Kriterien erfüllen:

    1. Farben: RGB und (neutrales) Weiß

    2. Keine Spots! Sie müssen flächig genug sein um einen ganzen Ring/Cage auszuleuchten. Wahrscheinlich ist Washlight da das Zauberwort, oder?
    3. Deckenhöhe ca. 4 Meter

    4. Steuerung gerne so einfach wie möglich, da jede*r Mitarbeiter*in die Lampen steuern soll. Die ADJ Cannon Wash Lights haben eine Fernbedienung. So eine Lösung wäre natürlich perfekt für uns. Da stellt sich mir nur die Frage, ob ich mit der Fernbediung alle 4 Lampen gleichzeitig steuern kann und ob ich die vorher per DMX irgendwie verbinden muss. Soweit ich es verstanden habe, haben die ADJ Lampen aber keine neutrale Farbe.


    Würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet.


    Gruß,

    Sascha

  • ThoSchu

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Ich würde da auch 'ne null hinten ran hängen bei den (insgesamt inkl. Farben) 150Watt-Lampen - laut Hersteller kommen da bei 80° Öffnung nach 4 Metern 238 lux an... (und da denke ich 'mal, daß da alle Farben mit an sind...)

    • Light Source: 1x 150-Watt COB Quad LED (RGBA: 4-IN-1, rated at approximately 50,000 hrs)

    • Light Output: 1970 LUX @2M; 474 LUX @4M (40-degree beam), 1472 LUX @2M; 373 LUX @ 4M (50-degree beam), 996 LUX @2M; 238 LUX @4M (80-degree beam)


    zum Vergleich: Ein Schreibtischarbeitsplatz sollte 500 lux haben :)


    Ich würde für so was ja eher 'n ganzes Duzend potenter (nicht RGB) LED-Flutern nehmen.

    4 Stück im Viereck direkt über den Ring, pro Ecke etwas außerhalb je einen und pro Seite auch mindestens einen etwas Außerhalb. Zu dem sollten die Flickerfrei sein - falls jemand 'mal Video machen sollte...


    Das ganze dann auf 'n günstiges Lichtpult per DMX, fertig.

    "geht nicht" ? - gibt's nicht !

    ...ja, das war schon immer mein Avatar :evil:

    "Mit der Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens" (Friedrich Schiller, " Jungfrau von Orleans")

  • Du solltest recherchieren, welche offiziellen Anforderungen seitens der Boxverbände an die Beleuchtung gestellt werden. Ein Beispiel hier: https://www.trilux.com/de/bele…sse-halle-mit-zuschauern/ und https://www.licht.de/de/lichta…49-allgemeine-sporthallen

    Danke für die Links. Vielleicht sollte ich dazusagen, dass es eine Halle ist in der in erster Linie trainiert wird und zwei mal im Jahr finden da kleine Amateurveranstaltungen statt.


    Ich hänge mal ein Foto an, damit ihr eine bessere Vorstellung davon habt mit was ich da arbeiten muss. Macht mir gerne Vorschläge, ich habe absolut keine Idee wie man da rangehen soll.


    abqysh5w.jpg

  • "regelmäßig" passt irgendwie nicht zu "2x im Jahr" :)


    Google mal nach LED-Fluter. Wie man die dann (oder egal welche andere Lampe) dann sicher an die Decke und verkabelt bekommt - andere Baustelle.


    Maximales Budget wäre?

  • Rein vom Arbeitsschutz her (Vereinsmitglieder sind auch Versicherte) muss in "Räume für körperliche Ausgleichsübungen" nach der Arbeitsstättenrichtlinie ASR A 3.4 mindestens 300 Lux vorhanden sein.


    Der andere GEdanke ist, dass diese Amateure für ein Fortkommen in ihrem Sport trainieren. Da sollten doch beim Training die gleichen Bedingungen herrschen, wie im Wettkampf, oder? Besonders, wenn die Amateurkämpfe auch noch offiziell gewertet werden. Sonst könnte dagegen geklagt werden.

    -> Arbeitssicherheit, Koordination Arbeitssicherheit auf Großveranstaltungen

    -> Sicherheitskonzepte

    -> Schulungen

  • Rein vom Arbeitsschutz her (Vereinsmitglieder sind auch Versicherte) muss in "Räume für körperliche Ausgleichsübungen" nach der Arbeitsstättenrichtlinie ASR A 3.4 mindestens 300 Lux vorhanden sein.


    Der andere GEdanke ist, dass diese Amateure für ein Fortkommen in ihrem Sport trainieren. Da sollten doch beim Training die gleichen Bedingungen herrschen, wie im Wettkampf, oder? Besonders, wenn die Amateurkämpfe auch noch offiziell gewertet werden. Sonst könnte dagegen geklagt werden.

    Ah Ok Danke, dass ist doch schonmal ne wichtige Info die ich als Laie nicht auf dem Schirm habe. Zum Thema gleiche Bedingungen schaffen: Das ist sowieso nie gegeben im Amateurkampfsport. Je nachdem welcher Verein eine Veranstaltung organisiert, werden die Bedingungen auch immer leicht variieren.


    marce Regelmäßig bedeutete vor Corona für uns auch was anderes als es jetzt gerade bedeutet. Es waren schonmal mehr Veranstaltungen pro Jahr und ich hoffe, dass wir da auch bald wieder hin zurückkehren können.


    Zum Thema Budget hat der Chef nur gesagt: "Schlag mir was vor, nimm nicht das Billigste."

  • Wäre es eine Option Weißlich und Effektlicht technisch zu trennen? Ein Rudel größere weiße LED fluter (können halt nur an oder aus), und nach Geschmack beliebige LED Pars oder Wackelgedöns um party zu machen?


    So ganz erschließt sich mir die Anforderung an RGB und tunable white nicht, während man sich sportlich auf die Mütze klopft...

  • Wäre es eine Option Weißlich und Effektlicht technisch zu trennen? Ein Rudel größere weiße LED fluter (können halt nur an oder aus), und nach Geschmack beliebige LED Pars oder Wackelgedöns um party zu machen?


    So ganz erschließt sich mir die Anforderung an RGB und tunable white nicht, während man sich sportlich auf die Mütze klopft...

    Die Idee ist, dass wenn der Kämpfer für die rote Ecke einläuft nur rotes Licht leuchtet und das selbe dann natürlich auch für die blaue Ecke. Sobald der Kampf beginnt ist natürlich nur das neutrale Licht an.


    Die Lichter zu trennen wäre auch eine Option, wenn ich keine Lösung finde, wie ich sie mir vorgestellt habe. Am Ende muss das ganze nur auch von einem Laien bedienbar sein.

  • Bin überrascht wie billig das Zeug geworden ist, vielleicht wäre das ja ein Ansatz:

    SGM Palco 5 (6pcs) | 1194 EUR - Gebrauchte-Veranstaltungstechnik.de - Der Marktplatz für gebrauchte Veranstaltungstechnik
    Set of six Palco 5 in flight case https://www.gearwise.se/shop/lighting/led-lighting/sgm-palco-5-6pcs/
    gebrauchte-veranstaltungstechnik.de