Sicherheitskonzepte in Zeiten des Terrors?