I don't need that, 2.0

  • Bei der Pol gibt's bei uns in der Stadt diverse C-Klasse Daimler, und auch T6-Busse ohne Teppich, dafür aber mit auswechselbaren Kunstleder-Sitzbezügen für solche Fälle, die nachgeordert werden können; für den Abtansportierten gibt's dann noch 'ne Übernachtung ohne Frühstück in Höhe von 135 Eur gegen Quittung in der Ausnüchterungszelle dazu (Amtsarzt vor Ort bei uns am Wochenende) :)


    sec

    "geht nicht" ? - gibt's nicht !

    ..ja, das war schon immer mein Avatar :evil:

  • Ex-Schlagersänger, der jetzt auf Deutsch-Rock setzt veranstaltet ein Konzert.


    Die Halbplaybacks spielt ein Kumpel vom Asus Gaming Laptop ab.

    Die Playbacks sind in eine Powerpoint eingebettet, weil er zeitgleich auch VIdeo ausgiebt.

    Sound kommt natürlich über die Onboard Soundkarte.

    Das Laptop sirrt ...


    2 (alte) Tracks kommen von Minidisc


    Sängerin: Hey, das klingt auf einmal viel besser?


    Ach ... ?

    Biete: Zeitrafferaufnahmen, z.B. vom Konzert oder Bühnenaufbau
    zur Miete: TW Audio Sys One B30/T24, M15, Global 4 Punkt Truss, Le Maitre Trockeneisnebel, A&H GLD80, QU-24, ew100 1G8, Nexo PS10 + PS15
    aktuelle Gebrauchtgeräte

  • ... und dann kommt die gewohnte ansage:6

    "ach, das merkt doch ausser dir kein mensch..."X/

    Ohja...

    Den Satz kenne ich... 8o

    Oder den"was machst du da eigentlich?... ich höre da gar keinen Unterschied... "

    Illuminatoren sind Lichttechniker und keine bösen Leute.8)


    Für Ton- und LichtJobs in Schleswig Holstein bin ich zu haben.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Rebecca ()

  • ich weiß nicht, warum ich überhaupt noch versuche, Dante updates machen zu wollen... damit hatte ich ja schonmal ärger.

    hab heute die DVS von drei rechnern upgedatet. zwei mal Windows, einmal macOS.

    die Windows dinger liefen sofort wieder, kein restart nötig.

    aber der Mac weigert sich nun, die DVS wieder zu starten... es kommt eine audinate fehlermeldung, dass ich jetzt eine freigabe für audinate programme machen muss. aber im sicherheitsmenü finde ich dazu nichts - und auf der homepage von audinate ist der fehler nicht beschrieben. ich habe die DVS in die firewall eingetragen, aber es hilft nix, das programm wird weiterhin blockiert.

    sehr ärgerlich, denn jetzt kann ich Liveprofessor nicht mehr nutzen.

  • ... und dann kommt die gewohnte ansage:

    "ach, das merkt doch ausser dir kein mensch..."X/

    In dem Fall nicht, aber nachher gab es Nörgelei, weil der Bühnen-Sound angeblich zu dumpf war. Und zu trocken.
    (ok, beim nächsten Mal mehr gewohnten Schlager-Hall für den neuen Rock-Sound X/. Auch auf den Monitor. Hätte man auch beim Soundcheck sagen können.)

    Nicht, das die Playbacks mal ok, mal dumpf, mal mit zuviel Bass, mal mit zuviel Keyboards, unterm Strich doch sehr .. homogen waren .. doch, doch ... am Besten hat mir das Lied von der Setlist gefallen, daß der Kollege am Laptop erst gar nicht gefunden hat. Gefolgt von dem, was nach 20sec abgeschmirt ist. Und beim 3ten Versuch lief ..

    Biete: Zeitrafferaufnahmen, z.B. vom Konzert oder Bühnenaufbau
    zur Miete: TW Audio Sys One B30/T24, M15, Global 4 Punkt Truss, Le Maitre Trockeneisnebel, A&H GLD80, QU-24, ew100 1G8, Nexo PS10 + PS15
    aktuelle Gebrauchtgeräte

  • Du musst bei MacOS jetzt immer bei Sicherheit->Allgemein nach Neuinstallationen die Verwendung des Programmes genehmigen (direkt nach dem du das Programm gestartet oder installiert hast), das betrifft auch viele Treiber.

    aha. und warum muss man das jetzt machen? hat man bei apple nun doch angst vor viren oder trojanern?

    da kam bei mir jedenfalls keine abfrage, die DVS lässt sich nach wie vor nicht starten.

    ich werde sie wohl mal deinstallieren und nochmal neu machen müssen... eine andere idee hab ich da jetzt leider nicht.

  • Hast recht. Dvs taucht da gar nicht auf. Häckchen bei liveprofessor haste da aber oder? Vielleicht ist ja tatsächlich was bei der Installation schief gelaufen... gib mal ne Rückmeldung falls du das Problem gefixt bekommst. Oder falls nicht :-)

  • ok, ich habe das problem gelöst.

    folgende vorgehensweise:


    -> unter "Programme" ein rechtsklick auf "Dante Virtual Soundcard"

    -> "Informationen" öffnen

    -> den bereich "Teilen & Zugriffsrechte" öffnen

    -> admin-zugriff erlauben (unten rechts das schloss anklicken)

    -> zugriffsrechte für "everyone" auf "Lesen&Schreiben" setzen

    fertig

  • In dem Fall nicht, aber nachher gab es Nörgelei, weil der Bühnen-Sound angeblich zu dumpf war. Und zu trocken.
    (ok, beim nächsten Mal mehr gewohnten Schlager-Hall für den neuen Rock-Sound . Auch auf den Monitor. Hätte man auch beim Soundcheck sagen können.)

    Na gut, beim Soundcheck waren keine Leute da und da war der Naturhall da und die Reflexionen machten es auch heller. Dann, als die Massen rein strömten, war der Hall und die Reflexionen weg. (So wäre die Erklärung die von einer optimistischen Publikumsresonanz ausgeht). Wenn beim Auftritt aber auch nur drei Hanseln rumstanden.....;)

  • aha. und warum muss man das jetzt machen? hat man bei apple nun doch angst vor viren oder trojanern?

    da kam bei mir jedenfalls keine abfrage, die DVS lässt sich nach wie vor nicht starten.

    ich werde sie wohl mal deinstallieren und nochmal neu machen müssen... eine andere idee hab ich da jetzt leider nicht.

    offensichtlich, wenn der Mac so Mainstream ist, dass selbst du einen nutzt..